Dienstag, 13. Juni 2017

Dr. Oetker Gelierzucker

freundin Trend Lounge suchte 2.500 Tester für den Gelierzucker von Dr. Oetker. 

Dieser Produkttest hat mir echt Spaß gemacht. Es war so einfach, leckere Marmelade zu zaubern.


 


Für meinen Test erhielt ich folgendes:

1 Gelierzucker für Erdbeerkonfitüre 

1 Gelierzucker für Beerenkonfitüre & Gelee 

1 „Einmach 1x1“ inkl. 62 Etiketten 

1 Rezeptkarte Erdbeerkonfitüre 

1 Rezeptkarte Himbeerkonfitüre 

1 Rezeptheft „Mein Erdbeersommer“ 

1 freundin Zeitschrift 

1 Anschreiben


Also habe ich mich einige Tage später ans Werk gemacht :)

Für den Gelierzucker Beeren Konfitüre & Gelee habe ich mir eine Tüte gefrorener Beerenmix gekauft und diesen auftauen lassen. 


Ich musste dann etwas weniger Gelierzucker verwenden, da ich nicht wie angegeben 1000g Beeren hatte, sondern nur 750g.


Nach dem Auftauen den Gelierzucker hinzufügen, pürieren und anschließend 3 Minuten aufkochen. 

Die Gläser habe ich vorher mit heißem Wasser ausgepült bevor ich die Marmelade einfüllte. 

Deckel fest verschließen und 5 Minuten auf den Kopf stellen...die Gläser meinte ich natürlich :) 



Und die Etiketten waren auch dabei. 
Nur beschriften, anfeuchten und aufkleben.




Und hier meine Erdbeer-Rhabarber Marmelade :)




 Und sie schmeckt viiiieeel besser als die aus dem Geschäft :)








In Zukunft werde ich meine Marmelade nur noch selbst machen.

Einfach und schnell in der Zubereitung.

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen