Sonntag, 8. Januar 2017

syNeo AURA - Deodorant

Ich wurde von gofeminin Testlabor ausgewählt 2 Deodorants von syNeo AURA zu testen. 
Mein Testpaket enthielt die folgenden Produkte:







• syNeo AURA Passion

• syNeo AURA Paradise













Beide Deodorants haben einen angenehmen dezenten Duft. syNeo ist ein Pumpspray und lässt sich einfach auftragen. Bereits 2-3 Pumpstösse sind völlig ausreichend. 
Normalerweise benutze ich nur Deosticks oder Spray. 

 
syNeo Deodorant mag ich nach ausgiebigem testen leider nicht so gerne. Unter Dauerstress oder körperlicher Anstrengung verliert es schnell seine Wirkung :( 


  
Wenn die Achseln nicht gerade frisch rasiert hinterlässt syNeo Deodorant ein angenehmes Gefühl auf der Haut. Es dauert mir aber einfach zu lange bis es getrocknet ist.







Man sollte lt. Hersteller das Deo nicht auf frisch rasierter, verletzter oder sensibler Haut anwenden. Nicht in die Augen oder auf die Schleimhäute bringen! Nicht in Kombination mit anderen Deodorants an gleicher Stelle verwenden.
 
Kaum ein Kosmetikprodukt ist so wichtig wie ein Deodorant, das sicheren Schutz gegen Schweiß- und Körpergeruch bietet. Mit syNeo Aura Deodorant präsentiert syNeo Cosmetics jetzt seine ersten parfümierten Deodorants, die bis zu 24 Stunden zuverlässig gegen Schweiß- und Körpergeruch schützten.

Damit ist syNeo Aura Deodorant die optimale Alternative für alle Verbraucher, die Deodorants mit Aluminiumsalzen meiden möchten.

Ein natürlicher, adstringierender Wirkstoff aus dem Apfel sowie ein Ferment, das aktiv Geruchsmoleküle einschließt, kommen dabei zum Einsatz. 
Mit einem Pflegekomplex aus feuchtigkeitsspendendem Urea, hautpflegendem Panthenol und Allantoin wird die Haut vor Irritationen bewahrt.

syNeo Aura Deodorant enthält keine Aluminiumsalze, Parabene, Mineralöle, Silikone, PEG oder Farbstoffe. Durch den Verzicht von Inhaltsstoffen tierischen Ursprungs sind die Produkte zudem für Kunden mit veganer Lebensweise geeignet.

Aufgrund seiner Anti-Flecken-Formel schützt das Produkt außerdem vor gelben Verfärbungen auf heller sowie weißen Rückständen auf dunkler Kleidung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen