Montag, 5. September 2016

MAGGI Familien fix & frisch

So werden Kinder zu Gemüsefans...verspricht MAGGI :) Denn von MAGGI gibt es etwas Neues!!!

Bei Markenjury wurden 2000 Tester ausgewählt.


Meine Kinder essen das meiste Gemüse roh und mochten die beiden Gerichte, welche ich schon gekocht hatte, überhaupt nicht :( 

Mein Mann und ich fanden es total lecker, mal etwas ganz anderes.


Das erste MAGGI fix & frisch welches ich testen durfte war Möhren-Erbsen Hähnchen



 2 Möhren
200g Tiefkühl Erbsen
200g Geschnetzeltes
200g Reis
100g Schmand





Das 2. Gericht war Paprika-Pilz Bandnudeln


2 Paprika
175g Champignons
250g Hackfleisch
300g Bandnudeln
100ml Sahne 





Ich hatte leider nur noch gelbe & grüne Paprika zuhause. 
War aber nicht weiter schlimm, es schmeckte trotzdem.



Insgesamt gibt es 6 Sorten von MAGGI fix & frisch:

• Broccoli Pasta
• Paprika Puten-Pasta
• Möhren-Erbsen Höhnchen
• Paprika-Pilz Bandnudeln
• Tomaten Hähnchen
• Überbackenes Gemüse

  

Jedes MAGGI Familien fix & frisch Gericht umfasst mindestens 2 verschiedene Gemüsesorten. Maximal 5 frische Zutaten muss man hinzufügen, denn so bleiben die Gerichte einfach in der Zubereitung. 

Möchtet Ihr oder Eure Kinder kein Fleisch essen, dann es durch ein Gemüse eins zu eins ausgetauscht werden. 
 

• Einfache & schnelle Gemüse-Gerichte für die ganze Familie
 
• Auf den Geschmack von Kindern angepasst


• Jedes fertig zubereitete Gericht beinhaltet viel Gemüse

• Mindestens 2 Gemüsesorten je Gericht, maximal 5 Zutaten


 Die anderen 4 Gerichte werde ich in den kommenden Tagen auch noch ausprobieren.
Also, immer mal wieder reinschauen :)


Die Produkte sind seit 2016 im Handel erhältlich. 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen