Montag, 11. Mai 2015

Kinetic Sand - Spin Master®

Jamie konnte es kaum erwarten bis der Zaubersand endlich bei uns ankam :) 
OK, ich gebe zu, dass ich auch schon ganz gespannt & neugierig war, wie sich der Sand wohl anfühlt.

Im Paket waren:
• das Kinetic Sand Sandburg Set inkl. Kinetic Sand (450g), kleinem Sandkasten & verschiedenen Förmchen
• 1 Packung des neuen Kinetic Sands mit Schimmerpartikeln in Edelsteinfarben
• Presseinfo "Sand ganz anders erleben mit Spin Master: Geschmeidige Kreativwelten aus Kinetic Sand"
• und eine kleine Überraschung mit praktischen Tipps










Ein süsser kleiner Sandkasten, ein Seepferdchen, Sandburg, Schildkröte & ein Fisch..und endlich geht es los :)







Jamie & Mia machten sich erst einmal mit dem neuartigen Material vertraut und hatten viel Spass dabei.





Der Sand fühlt sich echt cool an und er rieselt nicht, er läuft langsam von der Hand. 
Und, wenn mal etwas daneben ging war das auch keine Problem.
Man kann alles problemlos wegsaugen.



Nichts klebt und darüber freut sich natürlich die Mama sehr :p





Ich habe auch getestet und bin total begeistert :)

Wenn man mit Kinetic Sand aber Figuren oder sonstiges formen möchte dann hält es nicht sehr lange.

Es sieht aus, als wenn ein Schneemann schmilzt.
Aber für solche Sachen gibt es ja Knete.





Ich habe mich aber mit dem Fotografieren der kleinen Kunstwerke beeilt.





Jamie hatte auch Unterstützung von Ihrer besten Freundin, welche darauf brannte den Sand mit ihr zusammen zu testen. 







 Ich musste echt Gas geben um diese 2 Männchen zu knipsen.


• Trocknet nicht aus
• Saubermachen ist ein Kinderspiel
• Die Hände bleiben sauber
• Leicht zu formen & modellieren
• Weizen-, Gluten- & Kaseinfrei 



Einige praktische Tipps zu Kinetic Sand Spin Master®

Wenn Du Kinetic Sand einmal länger nicht benutzt, empfehlen wir Dir den Sand zum Schutz vor Staub abzudecken. 
Kinetic Sand kannst Du in jedem handelsüblichen Kunststoffbehälter, wie er auch für Lebensmittel benutzt wird, aufbewahren.

Am besten ist die Haptic von Kinetic Sand bei Raumtemperatur bzw. 60 Prozent Luftfeuchtigkeit. Du hast länger nicht mit Kinetic Sand gespielt und er ist etwas trockener geworden? 

Dann einfach die Hände ein wenig mit Wasser anfeuchten und den Sand durchkneten. Oder Kinetic Sand mit einer Sprühflasche und etwas Wasser leicht anfeuchten. 
Schon hat er wieder die perfekte Struktur.

Sollte Dein Kinetic Sand einmal zu feucht werden, dann einfach über Nacht trocknen lassen und danach durchkneten. 
Und schon ist er wieder wie neu.




Meine beiden Mäusekinder und ich möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich für diesen tollen Produkttest bedanken. Wir hatten, oder haben immer noch viel Spass mit Kinetic Sand von Spin Master®

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen