Dienstag, 27. September 2011

hella tee+ Probieraktion

Ich war eine von 3000 Testern die bei der Probieraktion auf Facebook hella tee+ dabei waren.

Das Paket bestand aus den folgenden 3 Sorten:


• Rooibostee: Pfirsich-Passionsfrucht-Geschmack

• Grüner Tee: Zitronen-Limetten-Geschmack

• Weißer Tee: Birnen-Mirabellen-Geschmack 

Für die besondere Frische ist hella tee+ mit Kohlensäure versetzt und ist als kalorienarme Erfrischung ein unbeschwerter Genuss. 
Für ein kalorienarmes Getränk finde ich hella tee+ sehr lecker. 
Auch meine Tochter findet hella tee+ super. Die Flaschen sind von der Grösse genau richtig.

Und hier noch einige Infos zu hella

hella ist ein natürliches Mineralwasser, das für einzigartige Frische und Reinheit steht.
Als Tiefenwasser wird hella aus einem Waldbrunnen im Herzen Schleswig-Holsteins gefördert. Dort befindet sich in etwa 300 Meter Tiefe ein nahezu unerschöpfliches Reservoir, das von Erd- und Gesteinsschichten umgeben und geschützt wird.

Das hella Mineralwasser zirkuliert in bis zu 50 m mächtigen Schichten aus feinen und groben Sandlagen. Diese vor bis zu 15 Millionen Jahren abgelagerten Sande bilden einen hervorragenden Wasserspeicher, der in großer Tiefe gelegen ist. Tonlagen bedecken das Wasser und schützen es vor Umwelteinflüssen.

Auf seinem Weg durch den sandigen Untergrund wird das Wasser von schädlichen Inhaltsstoffen natürlich befreit und nimmt gleichzeitig Mineralstoffe auf, die das hella Mineralwasser prägen.
Die einzigartige Zusammenstellung der Mineralien sorgt darüber hinaus für den ausgewogenen und harmonischen Geschmack, der hella so beliebt macht. 

Die amtliche Anerkennung und die fortlaufenden Kontrollen garantieren Ihnen die gleichbleibend hohe Qualität von unserem hella Mineralwasser. Übrigens: Mit nur 7,8 mg Natrium pro Liter ist hella Mineralwasser besonders natriumarm und auch für Säuglingsnahrung geeignet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen